Rezepte

“Was gibt es schöneres, als das, was man selbst gekocht hat, auch noch zu essen? “

Wer gerne kocht, gerne backt oder auch einfach nur gerne isst, der ist hier genau richtig.

Rezepte ausprobieren und bald hat man für jede Situation das richtige Gericht.
Ob es schnell gehen muss, ob es fettarm, kohlenhydratarm, günstig oder auch einfach mega lecker sein soll, ich werde versuchen für jeden etwas passendes zu finden.

Das meiste wird sicherlich im Supermarkt nebenan für wenig Geld zu besorgen sein, allerdings wird es auch Rezepte geben, wo man auch was im Internet bestellen muss. Ich hoffe, ihr seid offen für neues und probiert vieles aus.
Ich habe damals auch vieles ausprobiert und bin auf Sachen gestoßen, bei denen ich nicht geglaubt habe, dass dies schmecken kann. Jetzt merke ich, wie gut mir manche Sachen tun.
Ich habe schon sehr lange einen empfindlichen Magen und bin froh, dass unsere Nahrung uns so viele Möglichkeiten gibt.

Guten Appetit.


Chili Con Carne (1 Portion):

  • Rinderhack (200g)
  • Kidney Bohnen aus der Dose (100g)
  • 1 Dose Tomatenstücke (400g)
  • Mais (100g)
  • Zum Verfeinern, folgende Gewürze: Chilli, Paprika rosenscharf, Cayennepfeffer, schwarzer Pfeffer.
  • Kalorien insgesamt: 698kcal, 55g Eiweiß, 44g Kohlenhydrate, 30g Fett

Anleitung:

  1. Pfanne auf hoher Hitze vorheizen
  2. Bohnen abwaschen
  3. Bohnen, Mais und Tomaten in einen Topf geben und auf mittlere Hitze erhitzen
  4. In die vorgeheizte Pfanne das Hackfleisch geben, gut würzen und zerkleinern
  5. Hackfleisch in den Topf geben
  6. 20 Minuten bei niedriger Hitze kochen lassen

Gnocchi Pfanne (für 2 Portionen):

  • Gnocchi (250g)
  • Hähnchenbrustfilet (250g)
  • Zwiebeln (50g)
  • Tomaten (100g)
  • Paprika (50g)
  • Zucchini (100g)
  • Olivenöl (3ml)
  • Alnatura Tomatensoße Klassik (125ml)
  • Reibekäse leicht (20g)
  • Zum Verfeinern: Italienische Gewürzmischung.
  • Kalorien (für beide Portionen) insgesamt: ca. 922kcal; 74g Eiweiß; 110g Kohlenhydrate; 19g Fett

Anleitung:

  1. Große, beschichtete Pfanne auf starker Hitze vorheizen
  2. Hähnchenbrustfilet waschen und schneiden
  3. Gnocchis nach Packungsanleitung kochen
  4. Gnocchis 5 Minuten lang in Olivenöl braten und dann in einer Schüssel zur Seite stellen
  5. Hähnchenbrustfiletstücke würzen und in der Pfanne braten
  6. Gemüse schneiden und in die Pfanne geben
  7. Hitze auf mittel stellen und gut würzen
  8. Nach 5 Minuten Tomatensoße hinzugeben, nach 3 Minuten den Käse, dann die Gnocchis
  9. Umrühren

Maccheroni mit Käse (für 2 Portionen):

  • Maccheroni (150g)
  • Körniger Frischkäse leicht (200g)
  • Streukäse leicht (100g)
  • Zum Verfeinern: Knoblauch, Zwiebelgewürz, Salz, Oregano
  • Kalorien (für 1 Portion) insgesamt: ca. 474kcal; 36g Eiweiß; 59,5g Kohlenhydrate; 9,5g Fett

Anleitung:

  1. Nudeln nach Packungsleitung kochen
  2. Backofen auf 200 Grad aufheizen
  3. Fertige Nudeln abgießen, in den Topf zurück und kurz abkühlen
  4. 25g Streukäse und kompletten Frischkäse und Gewürze dazu, gut umrühren
  5. Nudeln und Käse in eine Ofenform geben und restlichen Streukäse darüber streuen
  6. 15 Minuten im Ofen backen

Gemischter Salat mit Hähnchenstreifen (1 Portion):

  • Feldsalat mix (50g)
  • Tomaten (100g)
  • 1 hart gekochtes Ei (60g)
  • Hähnchenstreifen (100g)
  • Italienische Knorr Salat Krönung (30ml)
  • Olivenöl (3ml)
  • Kalorien (für 1 Portion) insgesamt: ca. 422kcal; 34g Eiweiß; 7,35g Kohlenhydrate; 28g Fett

Anleitung:

  1. Tomaten klein schneiden und mit dem Salat in eine Schüssel geben
  2. Hart gekochtes Ei dazu geben
  3. Mit der Knorr Salat Krönung vermischen
  4. Hähnchenstreifen auf leichter Flamme im Olivenöl anbraten
  5. Hähnchenstreifen zum Rest geben

Rühreirezept mit Reis (2 Portionen):

  • Eier (4 Stk.)
  • Zwiebeln (25g)
  • Erbsen (50g)
  • Käse Streukäse light (20g)
  • Butter (5g)
  • Natur Reis Uncle Bens (125g) 
  • Alnatura Tomatensauce Klassik (20g)
  • Kalorien (für beide Portionen) insgesamt: ca. 1032kcal; 44,5g Eiweiß; 71,5g Kohlenhydrate; 35,2g Fett

Anleitung:

  1. Die Eier aufschlagen und in ein Gefäß füllen
  2. Eine Prise Pfeffer und Salz rein und 1-2 Esslöffel Mineralwasser mit Kohlensäure
  3. Mit einem Schneebesen kurz verrühren
  4. 50g Erbsen rein und 20g Käse Streukäse reingeben, leicht verrühren
  5. 25g Zwiebeln kleinschneiden
  6. 5g Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln hinzufügen und glasig werden lassen
  7. Danach Rühreimischung hinzugeben, gelegentlich umrühren, bis das Rührei die gewünschte Konsistenz erreicht hat
  8. Reis nach Packungsanweisung kochen
  9. Tomatensauce 1 ½ Minuten bei 450 Grad in die Mikrowelle.
  10. Tomatensauce auf den Reis verteilen

Pute mit Curryreis (1 Portion):

  • Risotto Reis (125g)
  • Putenbrustfilet oder Hähnchenbrustfilet (250g)
  • Olivenöl (5ml)
  • Paprika (125g)
  • Curry (1Tl)
  • Salz/ Pfeffer
  • Kalorien insgesamt: 762kcal; 63g Eiweiß; 113g Kohlenhydrate; 9g Fett

Anleitung:

  1. 200ml Wasser in einen Kochtopf geben
  2. Currypulver und Salz hinzu geben
  3. Reis dazu und auf schwacher Hitze kochen
  4. Eine Pfanne auf hoher Hitze vorheizen
  5. Putenbrustfilet waschen und säubern, in kleine Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen
  6. Olivenöl in die Pfanne geben, erhitzen und das Putenbrustfilet von allen Seiten anbraten
  7. Paprika schneiden, in die Pfanne geben und auf mittlerer Hitze für ca. 10 Minuten braten
  8. Sobald der Reis das Wasser nahezu vollkommen aufgenommen hat, weitere 50ml Wasser hinzugeben und solange kochen, bis auch das aufgenommen wurde
  9. Reis mit in die Pfanne, alles gut umrühren und kurz weiterbraten

Protein Pancakes (1 Portion):

Pancakes:

  • 100g TNT Protein Pancake Pulver
  • 200 ml fettarme Milch
  • Kalorien insgesamt: ca. 440kcal; 51g Eiweiß; 43 Kohlenhydrate; 6g Fett

Diese Pancakes schmecken super mit einer Eiweißsoße, z.B. eine Schokosoße!
Soße:

  • 15g Whey (hier TNT Naked Whey Schoko)
  • 30g fettarme Milch
  • Kalorien insgesamt: ca. 71kcal; 12EW 4KH 1F

Die Pancakes haben schon von Natur aus einen Vanillegeschmack. Um das Ganze noch aufzubessern, könnte man zusätzlichen Supplement Union Royal Flavour dazugeben.
Ich habe die Sorte Marzipan genommen.

Anleitung:

  1. In eine Schüssel das Pulver reintun, dann die Milch hinzugeben
  2. Vorsichtig mit einem Mixer vermischen
  3. Herdplatte vorheizen, auf mittlerer Stufe
  4. Kleine Teile der Mischung in eine Pfanne gießen. Entweder ein wenig Öl hinzugeben oder ohne probieren
  5. So lange bei mittlerer Hitze braten, bis sich der Pfannkuchen lösen lässt zum Wenden
  6. Andere Seite ebenfalls braten, bis die Farbe einem zusagt
  7. Das Ganze mit der restlichen Mischung öfters wiederholen

marzipan_kuchen

Marzipankuchen (2 Portionen):

  • 25g TNT Just Oats
  • 40g Kokosmehl
  • 25g TNT Naked Whey Schoko
  • 150ml Milch 1,5%
  • ½ Tl Backpulver
  • Kalorien insgesamt: ca. 368kcal; 21g Eiweiß; 30g Kohlenhydrate; 12g Fett

Süßstoff nach Wahl, in dem Fall: Supplement Union Royal Flavour Marzipan

Anleitung:

  • Backofen auf 180°C vorheizen
  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben
  • Diese mit einem Mixer mischen
  • Ofenform mit Backpapier auslegen
  • Mischung hineingeben
  • Kuchen ca. 15 Minuten backen